Reanovo stärkt Nachhaltigkeits- und Digitalisierungskompetenzen mit Julia Morks

Veröffentlicht am 24.01.2022

Reanovo hat Julia Morks (38) als Senior Manager Digitalisation & Sustainability gewonnen. Zu den Aufgaben von Morks gehören unter anderem das Ausarbeiten und Umsetzen einer Nachhaltigkeitsstrategie, die Steuerung und Erstellung eines Nachhaltigkeitsreportings, die Konzeption strategischer Projekte im Themenbereich Digitalisierung sowie der Aufbau einer digitalen Kundenplattform und -App. Sie berichtet direkt an den CEO Worna Zohari.

„Ich freue mich, mit Julia Morks eine ausgewiesene Expertin für Nachhaltigkeit und Digitalisierung für Reanovo gewonnen zu haben. Sie wird es uns ermöglichen, unsere Kunden bei ihren Bestrebungen beim Aufbau nachhaltiger Immobilienportfolios stärker zu unterstützen und unsere Verantwortung gegenüber all unseren Stakeholdern stärker wahrzunehmen. Das gilt vor allem gegenüber unseren Mitarbeitern, den Bewohnern der von uns verwalteten Immobilien sowie natürlich unseren Kunden. Zudem werden wir zukünftig die Digitalisierung unserer Prozesse deutlich beschleunigen können“, sagt Zohari. Auch solle die Digitalisierung eine entscheidende Rolle beim Umsetzen der Nachhaltigkeitsstrategie einnehmen.

„Als Deutschlands größter Immobilienverwalter bietet Reanovo ein beträchtliches Potenzial, um einen wichtigen Beitrag zum Erreichen der Klimaziele zu leisten – denn auf den Gebäudebereich entfallen in Deutschland mehr als 30 Prozent der CO2-Emissionen. Das Interesse vieler von Reanovo betreuter Eigentümer an nachhaltigen Immobilien steigt immer mehr, aber auch die alltäglichen Prozesse der Immobilienverwaltung bieten Nachhaltigkeitspotenziale“, erklärt Morks.

Die studierte Immobilienökonomin war zuvor seit 2003 für die Vonovia SE tätig, zuletzt als Referentin Nachhaltigkeitsstrategie. Sie verantwortete in ihrer Zeit bei Vonovia insbesondere auch die Digitalisierung der Vonovia Immobilien Treuhand GmbH und brachte unter anderem das bundesweit erste vollintegrierte Kundenportal im WEG-Bereich auf den Weg.

Weitere Beiträge